Datenschutzrichtlinie

Stand: 11. Januar 2019

Der Schutz Ihrer Daten genießt für Hotstart, Inc. oberste Priorität. In der vorliegenden Datenschutzrichtlinie wird erläutert, wie und warum wir Ihre Daten erheben und auf welche Weise wir diese Daten verwenden. Die Datenschutzrichtlinie gilt für unsere Website www.hotstart.com.

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der vorliegenden Richtlinie zu und versichern, dass Sie mindestens 13 Jahre alt sind und sich mit den in dieser Richtlinie dargelegten Datenschutzpraktiken, die jederzeit von uns geändert werden können, einverstanden erklären.  Wir behalten uns das Recht vor, die Bestimmungen dieser Richtlinie jederzeit zu ändern.  Sollten Sie dieser Richtlinie und unseren Praktiken nicht zustimmen, dürfen Sie die Website nicht nutzen.

Diese Richtlinie findet keine Anwendung auf Daten, die Hotstart anderweitig offline oder aus anderen Quellen erlangt hat, die über eine Anwendung durch Dritte erhoben wurden, sowie auf Inhalte, die unter Umständen auf unsere Website verlinken oder von unserer Website aus oder auf unserer Website zugänglich sind.

Erhebung von Daten

Wie wir Daten erheben und speichern, hängt davon ab, in welcher Weise Sie auf unsere Website zugreifen und diese nutzen – etwa, ob Sie uns Daten direkt zur Verfügung stellen, ob Sie Dritten genehmigen, uns Daten zur Verfügung zu stellen, oder ob wir passiv Daten über Sie erheben, beispielsweise über Ihren Browser oder Ihr Endgerät.

Personenbezogene Daten Unter Umständen stellen Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung, die Sie als Person identifizieren, wenn Sie mit uns über die Website in Kontakt treten. Dazu zählen beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postanschrift und Ihre Telefonnummer. In manchen Fällen kann es sich dabei auch um demographische Angaben wie Ihr Alter, Ihr Geschlecht, Ihre Postleitzahl, Ihre Interessen oder Details zu Ihrer Ausbildung und Ihrem Einkommen handeln. Wenn wir demographische Daten mit Ihren personenbezogenen Daten kombinieren, werden diese als personenbezogene Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie behandelt. In manchen Fällen stellen Sie zusätzliche Informationen zur Verfügung, etwa wenn Sie Ihre Nutzung unserer Website personalisieren oder sich an unseren Kundensupport wenden.

Personenbezogene Daten, die im Rahmen von Informationsanfragen bereitgestellt werden Auf dieser Website finden Sie Onlineformulare, über die Sie unsere E-News abonnieren können. Unter Umständen werden Sie auch gebeten, personenbezogene Daten bereitzustellen, damit unser Vertrieb und/oder unsere Marketingabteilung mit Ihnen in Verbindung treten kann. Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten über ein solches Formular übermitteln, unternehmen wir alle Anstrengungen, um Ihre personenbezogenen Daten gemäß unserer Datenschutz- und Informationssicherheitsrichtlinien zu schützen.

Personenbezogene Daten von Kindern Unsere Website ist nicht für Kinder unter 13 Jahren vorgesehen.  Wir erheben niemals bewusst personenbezogene Daten von Nutzern, die jünger als 13 Jahre sind. Sollte uns zur Kenntnis gelangen, dass wir über derartige personenbezogene Daten verfügen, werden wir angemessene Schritte unternehmen, um diese zu löschen.

Daten zur Websitenutzung  Über unsere Website erheben wir auch Daten, die Sie nicht persönlich identifizieren, darunter Navigationsdaten (Log-Dateien, Server-Logs, Click-Streams) und Informationen über Ihre Nutzung unserer Website (durch Cookies, Web-Beacons usw.). Ein Cookie ist eine Datei, die eine eindeutige Kennung enthält, die von einem Webserver an einen Webbrowser gesendet und vom Browser gespeichert wird. Die Kennung wird anschließend jedes Mal zurück an den Server gesendet, wenn der Browser eine Seite vom Server abfragt. Man unterscheidet zwischen „persistenten“ Cookies und „Session“-Cookies: Ein persistenter Cookie wird vom Webbrowser gespeichert und hat ein festes Ablaufdatum, sofern er nicht zuvor vom Nutzer gelöscht wird; ein Session-Cookie läuft hingegen am Ende einer Benutzersitzung ab, wenn der Webbrowser geschlossen wird. Cookies enthalten in der Regel keine Informationen, die einen Benutzer persönlich identifizieren. Jedoch können personenbezogene Daten, die wir über Sie speichern, mit den Informationen verknüpft werden, die in Cookies gespeichert sind. Auf unserer Website verwenden wir sowohl persistente als auch Session-Cookies.

Unter Umständen erheben wir auch Daten wie die URL der Website, die Sie vor und nach unserer Website besucht haben, sowie den Tageszeitpunkt, zu dem Sie unsere Website nutzen. Mittels Datenanalysen dokumentieren wir zudem, welche Seiten Sie auf unserer Website besuchen. Über Ihre Browsereinstellungen können Sie sich benachrichtigen lassen, wenn ein Cookie gesendet wird, oder Cookies vollständig ablehnen oder löschen. In letzteren Fällen werden viele Funktionen unserer Website jedoch nicht mehr wie vorgesehen zur Verfügung stehen. Darüber hinaus werden Daten durch Google Remarketing erhoben. Google Remarketing ist ein Dienst von Google, mit dem Unternehmen auf Basis des Verhaltens ihrer Kunden maßgeschneiderte Werbung entwickeln können. Er verknüpft die Aktivität von hotstart.com mit dem Werbenetz von Google Ads und dem Google Marketing Platform Cookie. Sie können Cookie-Tracking hier deaktivieren.

Google Remarketing ist ein Dienst zur Messung von Internet-Traffic, mit dem wir analysieren können, wie Besucher unsere Website nutzen.  Andere Werbedienstleister und Werbetreibende können mithilfe dieser Website-Nutzungsdaten unter anderem Anzeigen schalten, die für Sie auch tatsächlich von Interesse sind. So wird verhindert, dass Sie dieselben Anzeigen zu häufig sehen, und es wird ermittelt, wie nützlich bestimmte Anzeigen für Sie sind.  Cookies, Web-Beacons und eingebettete Scripts oder ähnliche Mechanismen, die zur Erhebung von Website-Nutzungsdaten von Werbedienstleistern, Werbetreibenden und Diensten zur Messung von Site-Traffic verwendet werden, unterliegen den jeweils anwendbaren Datenschutzrichtlinien und nicht dieser Datenschutzrichtlinie.

Internationale Nutzer Als internationales Unternehmen hält sich HOTSTART an die Bestimmungen des EU-US Privacy Shield, des Swiss-US Privacy Shield sowie der Asiatisch-Pazifischen Wirtschaftsgemeinschaft (APEC), um den Schutz und die Sicherheit von Kundendaten zu gewährleisten. Im Rahmen des EU-US Privacy Shield wird Nutzern aus der Europäischen Union Datenschutz nach Maßgabe der europäischen Kommission gewährt. Wir sind bestrebt, den grenzüberschreitenden Fluss personenbezogener Daten zu schützen, damit unsere internationalen Nutzer unsere Website sicher nutzen können.

HOTSTART speichert erhobene Daten in den USA; sämtliche von Google erhobenen Daten werden hingegen in Einklang mit Googles Datenschutzrichtlinie gespeichert. Hier erfahren Sie mehr über den EU-US Privacy Shield. 

Wie wir Ihre Daten verwenden

Daten mit Personenbezug Wir verwenden von Ihnen übermittelte personenbezogene Daten, um Ihre Nutzung unserer Website zu optimieren und zu personalisieren. Dank dieser Daten sind wir zudem in der Lage, relevante Informationen, Inhalte und Werbeanzeigen (auf unserer Website, in Newslettern, via E-Mail usw.) für Sie bereitzustellen.

Wenn Sie auf ein Informationsangebot oder einen Service auf unserer Website reagieren (beispielsweise durch das Ausfüllen eines Onlineformulars), können wir diese Daten nutzen, um Sie mit einem bestimmten Anbieter oder mit einem vertrauenswürdigen Partner zu verbinden, der die angeforderten Informationen oder den angeforderten Service bereitstellt.

Unter Umständen greifen wir auch auf Ihre personenbezogenen Daten zurück, um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihnen Service-E-Mails zu senden oder Ihnen telefonisch wichtige Informationen zu unserer Website und damit verknüpften Dienstleistungen mitzuteilen und Ihnen Newsletter und Angebote zukommen zu lassen.

Daten ohne Personenbezug  Wir verwenden anonyme und gebündelte Daten, um Statistiken und Berichte für bestimmte geschäftliche Zwecke anzufertigen. Unter Umständen bündeln wir anonyme Daten und geben diese an Werbetreibende oder Partner weiter, damit diese Sie mit Inhalten, Produkten und Dienstleistungen versorgen können, die Sie möglicherweise interessieren.

Die von uns erhobenen Website-Nutzungsdaten dienen der Überwachung und Verbesserung des Betriebs, der technischen Funktionen und der Qualität unserer Website und Dienstleistungen. Mit den Daten sollen Ihnen zudem benutzerspezifische Inhalte und Anzeigen bereitgestellt werden, wenn Ihr Onlineverhalten darauf hinweist, dass Sie an einem bestimmten Thema interessiert sind.

Offenlegung von Daten  Sofern dies die Umstände nicht erfordern, legen wir Ihre personenbezogenen Daten gegenüber Dritten nicht offen. Nachfolgend sind einige Situationen aufgelistet, in denen wir unter Umständen Ihre personenbezogenen Daten offenlegen:

  • Mitarbeiter von uns sowie unabhängige Auftragnehmer, mit denen wir zusammenarbeiten, benötigen zur ausschließlichen Durchführung unserer geschäftlichen Aufgaben Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten. Diese Mitarbeiter und Auftragnehmer sind verpflichtet, Vertraulichkeit und Sicherheit zu wahren.
  • Wir legen Ihre personenbezogenen Daten unter Umständen gegenüber externen Dienstleistern offen. Das betrifft insbesondere die Bereiche Kontaktdatenverifizierung, Zahlungsabwicklung, Kundendienst, Websitehosting und E-Mail-Bereitstellung. Eine Auswahl möglicher Drittparteien: Google Marketing Platform; Unbounce Marketing Solutions, Inc.; MailChimp; SilverStripe CMS; Amazon Web Services; Facebook; LinkedIn; YouTube; Wordstream; Yext; Klündt Hosmer Design Assoc. Inc; Rackspace oder SurveyGizmo.  Diese Daten können von solchen Dritten zu Marketingzwecken verwendet werden.
  • Unter Umständen legen wir Ihre Informationen gegenüber einem anderen Unternehmen offen, wenn eine Fusion mit oder Übernahme durch dieses Unternehmen im Raum steht, oder gegenüber Organisationen, die in eine Fusion, Übertragung oder einen Verkauf unserer Vermögenswerte oder unseres Geschäfts involviert sind.
  • Unter Umständen sind wir auch angehalten, Ihre personenbezogenen Daten in Reaktion auf Anfragen von Strafverfolgungsbehörden, Gerichtsbeschlüsse oder andere rechtliche Verfahren weiterzugeben oder wenn wir der Ansicht sind, dass eine solche Weitergabe notwendig ist, um illegale Aktivitäten, Betrug oder physische Bedrohungen für Sie oder andere zu untersuchen, zu verhindern oder darauf zu reagieren oder wenn dies anderweitig durch geltende Gesetze oder Vorschriften gefordert ist.

Bevor wir Ihre personenbezogenen Daten aus anderen Gründen offenlegen, werden wir Ihre Zustimmung einholen oder Ihnen Gelegenheit einräumen, via E-Mail, Click-Through, eine Onlineoption oder auf andere Weise Ihre Zustimmung zu verweigern.

Falls wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß diesem Abschnitt („Offenlegung von Daten“) offenlegen, verpflichten wir Dritte, hinreichende Maßnahmen zu ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und vertraulich zu halten.

Verbotene Offenlegung  Sofern nicht anderweitig oben dargelegt, werden wir Ihre personenbezogenen Daten gegenüber Dritten nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung offenlegen. Darüber hinaus werden wir unsere E-Mail-Liste oder Adressliste nicht verkaufen, vermieten oder anderweitig offenlegen, sofern nicht anderweitig in dieser Erklärung vermerkt.

Kontrolle Ihrer personenbezogenen Daten

Unsere Kunden können zum Zeitpunkt der Erhebung selbst entscheiden, ob sie personenbezogene Daten preisgeben möchten. Zudem können Kunden unsere E-Mails jederzeit abbestellen, wenn sie nicht länger per E-Mail mit uns kommunizieren möchten. Jede E-Mail, die Sie erhalten (abgesehen von „Service-E-Mails“), enthält eine Anleitung dazu, was Sie tun müssen, um derartige E-Mails in Zukunft nicht mehr zu erhalten.

Wenn sich Ihre personenbezogenen Daten (z. B. Postleitzahl, Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder Postanschrift) geändert haben oder Sie unsere Dienste nicht länger in Anspruch nehmen möchten, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten zu berichtigen, zu aktualisieren oder zu löschen/deaktivieren.

Sie können von uns aufbewahrte Daten auf Anfrage dahingehend prüfen, ob wir sie verändert haben und wem gegenüber wir sie offengelegt haben, oder uns bitten, diese Daten zu löschen, indem Sie uns wie im Abschnitt „Kontaktinformationen“ erläutert kontaktieren.  Vorbehaltlich bestimmter gesetzlich vorgeschriebener Ausnahmen und sofern wir Ihre Identität authentifizieren können, werden wir Sie über die in unseren Aufzeichnungen enthaltenen personenbezogenen Daten informieren, und Sie haben das Recht, die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen in Frage zu stellen und diese gegebenenfalls ändern oder löschen zu lassen.  Sie können uns auch bitten, Ihre Präferenzen hinsichtlich unserer Nutzung und Offenlegung Ihrer Daten zu ändern, oder uns mitteilen, dass Sie keine weitere Kommunikation von uns erhalten möchten.  Sie können zudem unseren Newsletter abbestellen und die Profilinformationen aktualisieren, die wir in Verbindung mit unserem Newsletter erhalten haben, indem Sie auf den entsprechenden Link am Ende unseres Newsletters klicken.

Schutz von Informationen—Sicherheit

Wir sind bestrebt, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Wir verwenden eine Vielzahl an Sicherheitstechnologien und -verfahren, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff, Verwendung oder Offenlegung zu schützen.

Denken Sie jedoch daran, dass eine Kommunikation über das Internet niemals vollständig sicher oder fehlerfrei sein kann.

Änderungen an dieser Richtlinie

Unter Umständen passen wir diese Richtlinie von Zeit zu Zeit an. Damit tragen wir Änderungen an unseren Diensten und Richtlinien Rechnung. Wenn wir Änderungen an dieser Richtlinie veröffentlichen, werden wir das Änderungsdatum am Anfang der Richtlinie („Stand:“) aktualisieren. Bei wesentlichen Änderungen an dieser Richtlinie oder an unserer Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten werden wir Sie benachrichtigen, indem wir entweder einen klar sichtbaren Hinweis vor Implementierung der Änderung veröffentlichen oder Sie direkt benachrichtigen. Wir möchten Ihnen empfehlen, in regelmäßigen Abständen einen Blick auf diese Richtlinie zu werfen, damit Sie stets darüber informiert sind, wie wir Ihre Daten schützen.

Kontaktinformationen

Bei Fragen oder Beschwerden im Hinblick auf diese Richtlinie können Sie uns folgendermaßen kontaktieren:

HOTSTART, Inc.
5723 E. Alki
Spokane, WA 99212
USA

+1-509-534-6171

marketing@hotstart.com