Schienenverkehr

Schienenverkehr

Güter- und Personenzüge durchqueren täglich das Land und bewegen Menschen und Güter von einem Punkt zum anderen. Dieses komplexe System muss unabhängig von den Wetterbedingungen reibungslos funktionieren. 

Der Betrieb der Lokomotive im Leerlauf, damit der Antriebsmotor nicht einfriert, ist teuer und umweltschädlich. Der Schienenverkehr hängt daher von zuverlässigen, hochwertigen Vorwärmsystemen ab, die den Motor warm halten, damit Lokomotiven bei Bedarf sofort starten können. Mit den HOTSTART-Vorwärmsystemen können Schienenfahrzeuge auf den nächtlichen Leerlaufbetrieb verzichten. Dies bringt sofortige Kraftstoffeinsparungen mit sich und schont das Betriebsbudget.

Die Leerlaufreduktionssysteme von HOTSTART sorgen für die Erwärmung und Zirkulation von Wasser und Schmieröl in Lokomotiven. Elektrisch betriebene Vorwärmsysteme werden an den Netzstrom angeschlossen, wenn die Lokomotive nachts zum Betriebswerk zurückkehrt. Mit unseren dieselbetriebenen Vorwärmsystemen bleiben auch außerhalb des Betriebswerks abgestellte Lokomotiven warm und startbereit. HOTSTART hat für jede Ihrer Betriebsanforderungen das passende Vorwärmsystem, um den wirtschaftlichen Betrieb Ihrer Züge zu gewährleisten. 

Vergleich der Vorwärmsysteme für Lokomotiven

Vorwärmsysteme von HOTSTART für Lokomotiven sind für den Güter- oder Personenbeförderungsbereich verfügbar. Je nachdem, ob Sie Wasser oder Öl erwärmen, eine Batterie aufladen oder eine Verbindung zu einem Start/Stopp-System (AESS) herstellen möchten, haben wir die passende Lösung. Anhand der folgenden Tabelle erfahren Sie, welches Vorwärmsystem für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist.

  Schienengüterverkehr Personenbahnverkehr
  Dieselbetrieb Netzstrombetrieb HOTflow®
Vorwärmsystem-Typ APU DLV CLV CKM CSM
Kühlwassererwärmung
Schmierölerwärmung
Batterieaufladung
Netzstromanschluss erforderlich
Abschalten der Lokomotive durch Fahrpersonal erforderlich
Optionale AESS-Schnittstelle
Optionale Führerhausheizung
Optionale modulare Modelle

 

HOTSTART APU Locomotive Idle Reduction System

HOTSTART APU Locomotive Idle Reduction System

HOTSTART at Railway Interchange 2015

HOTSTART at Railway Interchange 2015

HOTSTART From the Field - Iwate Kaihatsu Railways

HOTSTART From the Field - Iwate Kaihatsu Railways

Testimonials

The HOTSTART equipment is the most dependable and effective locomotive APU system we have ever installed. They have great customer service and the fuel savings pays for the equipment in no time.

Tracy Ulm

Chief Mechanical Officer | Rio Grande Pacific Corporation

Years after installation, the HOTSTART units continue to be a valued enhancement to our fleet. With proper maintenance, they have provided years of reliable service.

Rourk Price

Chief Mechanical Officer | Montana Rail Link