Zurück zur Produktsuche

CLE Kühlmittel-Vorwärmsystem für Gefahrenbereiche

Sektoren

  • Energie
  • Motor

Märkte

 Systems designed for hazardous locations and designed to handle the largest engine heating applications.

Das CLE-Modell (zertifiziert für Klasse 1, Abt. 1, Gruppe D) ist ein großes kombiniertes Kühlmittel-Vorwärmsystem, das HOTSTART für den Einsatz in Gefahrenbereichen nach nordamerikanischen Standards anbietet. Mit der Kombination aus Wärmeleistungsoptionen (bis zu 36 kW) und Pumpenleistung eignet sich das Modell für den Einsatz als Vorwärmer bei den größten Motormodellen. Die auf einer Platte vormontierte Konfiguration ermöglicht die Installation des Vorwärmsystems auf dem Rahmen für einen einfachen Zugang durch Bediener. Die Fernsteuerautomatik und die Anschlüsse an die Kundenschnittstelle erleichtern die Integration in ein bestehendes Steuerungssystem.

Um die Startbereitschaft und Verfügbarkeit zu verbessern, lässt das CLE-System kontinuierlich erwärmtes Kühlmittel durch den Motorblock zirkulieren und sorgt damit für eine gleichmäßige Temperatur. Hotspots und Überhitzungen beim Abschalten des Motors werden vermieden. Beim Motorstart produzieren Motoren mit optimaler Temperatur vergleichsweise weniger NOx-Emissionen als kalte Motoren. Außerdem ist bei einer Vorwärmung des Motors keine verlängerte Leerlaufphase erforderlich, was den Wartungsbedarf verringert.   

Bei Öl- und Gasanwendungen sind die Verbesserung der Ausrüstungsverfügbarkeit und der Betriebsbereitschaft der Anlagen entscheidend für die Kostenreduzierung und die Umsatzsteigerung. In kalten Klimazonen ermöglichen die HOTSTART-Vorwärmsysteme bei Bedarf die sofortige Inbetriebnahme auch bei Minusgraden. In warmen, feuchten Klimazonen halten die HOTSTART-Systeme die Geräte über dem Taupunkt und vermeiden während Abkühlphasen das Auftreten von Kondensation in den Zylinderköpfen.

Kann an gefährlichen Standorten verwendet werden.

  • Klasse 1, Einteilung 1, Gruppe D, CSA

Vorwärm-Informationen

Primäres Vorwärmsystem

  • Motorkühlmittel / Wasser

Primäre Vorwärmleistung

  • 6 kW
  • 9 kW
  • 12 kW
  • 18 kW
  • 24 kW
  • 30 kW
  • 36 kW

Leistungsspezifikationen

Stromquellen

  • AC, Einphasig, 60 Hz
  • AC, Dreiphasig, 60 Hz

Spannungswerte

  • 208
  • 240
  • 480
  • 575

Stromanschlüsse

  • Verdrahtet

Temperaturregelung

Primäre Temperaturregelung

  • 0–80 °C (32–176 °F), einstellbar

Primäre Temperaturregelungs-Sollwerte

  • 50 °C (122 °F), Werkseinstellung

Primärer oberer Temperaturgrenzwert

  • 90 °C (195 °F)

Halterungstypen

  • Tafel

Einlässe / Auslässe

Einlässe

  • 1.25” NPT

Auslässe

  • 1” NPT

Schutzart-Optionen

Schutzart Steuerung

  • NEMA 4
  • NEMA 7
  • NEMA 9

Schutzart Kühlmittelmotor

  • XPFC

Zertifizierungen

  • Klasse 1, Div. 1, Gruppe D CSA

Verwandte Produkte

A certified compact oil heating system designed to maintain an engine’s optimal oil viscosity for North America-front view.

Das OSE-Ölvorwärmsystem von HOTSTART (zertifiziert nach CSA-Standards Klasse 1, Abt. 2, Gruppe D mit CSA-zertifizierten Komponenten) ist ein kompaktes Ölvorwärmsystem für den Einsatz in…

Lesen Sie mehr

Capable of providing a disconnection point and overcurrent protection when paired with hazardous location heating systems

Der explosionsgeschützte BB-Unterbrecherkasten von HOTSTART dient in Verbindung mit den HOTSTART-Vorwärmsystemen für Öl- und Gasanwendungen in Gefahrenbereichen als Trennstelle und…

Lesen Sie mehr

Hotstart’s largest capacity combination heating system designed  for hazardous locations in North America.

Das OCLE-Modell (zertifiziert für Klasse 1, Abt. 1, Gruppe D) ist das größte kombinierte Kühlmittel-/Ölvorwärmsystem, das HOTSTART für den Einsatz in Gefahrenbereichen nach nordamerikanischen…

Lesen Sie mehr

Hazardous location approved systems that are hard wired into the main electrical system.

Die EE-Vorwärmsysteme von HOTSTART sind für den Einsatz in Gefahrenbereichen zugelassen und für den festen Elektroanschluss in ein- und auch dreiphasiger Ausführung erhältlich. Die EE-Serie…

Lesen Sie mehr

Hotstart's lube oil heaters thread into the engine’s oil pan to  keep the oil warm.

Die Schmieröl-Vorwärmsysteme von HOTSTART werden im Ölsumpf des Motors montiert, um das Öl zu erwärmen. Öl wird mit abnehmender Temperatur viskoser und kann Motorkomponenten nicht ausreichend…

Lesen Sie mehr

Hotstart’s OLE is the largest capacity oil heating system designed for hazardous locations in North America.

Das OLE-Modell (zertifiziert für Klasse 1, Abt. 1, Gruppe D) ist das größte Ölvorwärmsystem, das HOTSTART für den Einsatz in Gefahrenbereiche nach nordamerikanischen Standards anbietet. Mit der…

Lesen Sie mehr

Hotstart’s largest capacity combination, IECEx oil & gas heating system designed for hazardous locations.

Das OCLA-Modell (mit IECEx-Zertifizierung) ist das größte kombinierte Kühlmittel-/Ölvorwärmsystem, das HOTSTART für den Einsatz in Gefahrenbereichen anbietet. Mit der Kombination aus…

Lesen Sie mehr

Hotstart’s OLA is the largest capacity IECEx oil heating system designed for hazardous locations.

Das OLA-Modell (mit IECEx-Zertifizierung) ist das größte Ölvorwärmsystem, das HOTSTART für den Einsatz in Gefahrenbereichen anbietet. Mit der Kombination aus Wärmeleistungsoptionen (bis zu…

Lesen Sie mehr

IECEx systems designed for hazardous locations and designed to handle the largest engine heating applications.

Das CLA-Modell (mit IECEx-Zertifizierung) ist ein großes Kühlmittel-Vorwärmsystem, das HOTSTART für den Einsatz in Gefahrenbereichen anbietet. Mit der Kombination aus Wärmeleistungsoptionen (bis…

Lesen Sie mehr

A certified compact oil heating system designed to maintain an engine’s optimal oil viscosity for North America-front view.

Das OSX-Ölvorwärmsystem von HOTSTART (zertifiziert nach Klasse 1, Abt. 1, Gruppe D, CSA-Standards mit CSA-zertifizierten Komponenten) ist ein kompaktes Ölvorwärmsystem für den Einsatz in…

Lesen Sie mehr

A compact heating system for use in North America to maintain  optimal engine temperatures-front view shown.

Das CSE-Kühlmittel-Vorwärmsystem von HOTSTART (zertifiziert nach Klasse 1, Abt. 2, Gruppe D, CSA-Standards mit CSA-zertifizierten Komponenten) ist ein kompaktes Kühlmittel-Vorwärmsystem für den…

Lesen Sie mehr

A compact combination oil and coolant heating system for North American hazardous locations designed to maintain engine temp-front view.

Das OCSE-Vorwärmsystem von HOTSTART (zertifiziert nach Klasse 1, Abt. 2, Gruppe D, CSA-Standards mit CSA-zertifizierten Komponenten) ist ein kombiniertes Öl-/Kühlmittel-Vorwärmsystem für den…

Lesen Sie mehr