Zurück zur Produktsuche

CKM HOTflow®-Vorwärmsystem

HOTSTART-CKM-HOTflow-Coolant-Engine-Heater

Das CKM-Modell ist ein einfach zu montierender Ersatz für ältere Konvektionssysteme. Mit einer mechanisch angetriebenen Pumpe und einem speziell entwickelten, mit einem Edelstahltank verbundenen Pumpengehäuse hat das CKM-Vorwärmsystem ähnliche Abmessungen und Optionen wie Konvektionssysteme. Er kann vertikal oder horizontal montiert werden und ermöglicht dadurch einen schnellen und einfachen Wechsel zu Systemen mit forcierter Zirkulation. Das CKM-System wurde auf Zuverlässigkeit und eine längere Lebensdauer hin entwickelt und bietet Zugang zu allen wichtigen Betriebskomponenten sowie eine eingebaute Entlüftungsschraube und einen rückstellbaren Temperaturbegrenzer.

HOTflow®-Vorwärmsysteme umfassen eine integrierte Pumpe, die ein vorgewärmtes Kühlmittel bei gleichbleibender Temperatur durch den gesamten Motor zirkulieren lässt. Die konstante Zirkulation des Kühlmittels vermeidet Hotspots, die zu einer Abnutzung der Heizschläuche, Schäden an den Motordichtungen und einer Verringerung der Lebensdauer des Kühlmittels führen können. HOTflow®-Vorwärmsysteme benötigen weniger Heizzyklen – das spart bis zu 35 % Energie, verlängert die Lebensdauer der Heizelemente und reduziert den Wartungsbedarf.

Das Vorwärmen von Diesel- oder Gasmotoren gewährleistet, dass diese ohne erhöhtes Verschleißrisiko startbereit sind und schnell den Volllastbetrieb aufnehmen können. Branchen, die ihre Motoren oder Notstromaggregate für den reibungslosen Ablauf des täglichen Betriebs benötigen, z. B. bei Fahrzeugflotten, im Tiefbau, Bergbau, in Rechenzentren und Krankenhäusern, sind auf die Vorteile einer stetigen Motorvorwärmung angewiesen, um den Nutzen ihrer Anlageninvestitionen zu maximieren und Ausfallzeiten zu vermeiden.

Nicht für gefährliche Standorte vorgesehen.

Vorwärm-Informationen

Primäres Vorwärmsystem

  • Wasser
  • Kühlwassermischung

Primäre Vorwärmleistung

  • 3 kW
  • 4 kW
  • 5 kW
  • 6 kW

Leistungsspezifikationen

Stromquellen

  • AC, Einphasig, 60 Hz
  • AC, Einphasig, 50 Hz

Spannungswerte

  • 120
  • 230
  • 240

Stromanschlüsse

  • Verdrahtet

Temperaturregelung

Primäre Temperaturregelung

  • 38–49 °C (100–120 °F)

Primärer oberer Temperaturgrenzwert

  • 96 °C (205 °F)

Halterungstypen

  • Klammer

Einlässe / Auslässe

Einlässe

  • SAE J1926 / 1:1 5/16-12 (#16 STOR)

Auslässe

  • SAE J1926 / 1:1 5/16-12 (#16 STOR)

Schutzart-Optionen

Schutzart Kühlmittelmotor

  • NEMA 2
  • IP44

Zertifizierungen

  • Anerkannt von UL-C / US
  • CE-konforme Modelle verfügbar

Verwandte Produkte

HOTSTART-CTM-HOTflow-Coolant-Engine-Heater

Trotz seiner geringen Größe kann das HOTflow® CTM-System mit effizient forcierter Zirkulation Motoren mit bis zu 20 Litern Hubraum vorwärmen und ist ideal für kleinere wettergeschützte…

Lesen Sie mehr

HOTSTART-CSM-HOTflow-Coolant-Engine-Heater

Das HOTflow® CSM System verfügt über die leistungsstärkste Pumpe (Durchfluss 37,8 l/min) und das leistungsstärkste Heizelement (bis zu 12 kW) der HOTflow® Serie. Aufgrund seiner Wärmeleistung…

Lesen Sie mehr